Kompetenzzentrum für Terraristik

  • Grösste Terrarientierzucht der Schweiz
  • Ca. 2400 Terrarientiere in ca. 1300 Terrarien (Saisonal bedingt)

Unsere Anliegen

Nachhaltigkeit

  • Nachhaltige, Professionelle Reptilienzucht im Sinne des Artenschutzes
  • Langjährige Erfahrung und ausgezeichnete Fachkompetenz
  • Engagiertes Fachpersonal im Dienste des Tierwohls
  • Lehrlingsausbildung im Bereich Herpetologie

Ziele

Importverminderung

  • Verminderung von unnötigen Importen geschützter Tiere
  • Die Todesrate bei Reptilienimporten ist immer noch extrem hoch
  • Vermeidung der Einfuhr von Tieren mit Parasiten und Krankheiten
  • Vermeidung von Transportemissionen (Flüge)
  • Nachzuchttiere die die Terrarienhaltung und das Handling von Menschen gewöhnt
  • Tiere deren Zucht in kontrollierten, tiergerechten Anlagen erfolgt
  • Stressfreie kontrollierte Aufzucht der Jungtiere

Naturschutz

  • Erhaltungszuchten von "fast" ausgestorbenen Arten
  • Citizen Conservation, Zucht für die Erhaltung ausgestorber Arten
  • Aufklärung durch Führungen und Schulungen





Nach
oben